Fuerteventura

Fuerteventura

Wir sind gestern aus der Ankerbucht (die sich als sehr, sehr unruhig und wenig einschlaf-geeignet herausgestellt hat) die Ostküste von Fuerteventura hinuntergesegelt, bis Gran Tarajal. Für den ganzen Tag waren 4 Windstärken aus Nordost angesagt. Erst war fast gar kein Wind, dann wurde es immer mehr, erst noch schön von der Seite, aber später genau von hinten und wir wurden ordentlich durchgeschüttelt – dafür waren wir mal schneller da als erwartet! Unterwegs haben wir unser Angelglück probiert. Tatsächlich hat irgendein mords Mörderfisch angebissen; ich konnte die Angel wirklich kaum halten – nach kurzer Zeit hat er aber losgelassen. Na ja, zum einen zum Glück – zum anderen hätten wir ihn zumindest gerne mal gesehen. Zu viert wäre es aber tatsächlich etwas eng im Cockpit geworden…
Wir machen uns jetzt gleich am frühen Nachmittag auf den Weg nach Gran Canaria. Das sind 100 Seemeilen und wir brauchen dafür ca. 22 Stunden, werden also die Nacht durchfahren.
2

2 thoughts on “Fuerteventura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert