Isla de Lobos

Isla de Lobos

Wir liegen hier in der einzigen Ankerbucht im Süden von Lobos vor Anker. Es sind aber immer noch 4 Windstärken, in Böen 5, so dass es recht schaukelig ist. Mal sehen, wie die Nacht so wird. Da wir morgen ohnehin eine längere Strecke vor uns haben, sind wir vielleicht ganz froh, wenn wir endlich losdürfen, sobald es hell wird…
Die Isla de Lobos selbst ist echt toll, wir sind mit dem Beiboot zum Schnorcheln in eine traumhafte Lagune gefahren und später noch einmal zum einzigen Restaurant auf der Insel – das aber leider gerade zugemacht hat, sobald die letzte Fähre abgelegt hatte.
2

2 thoughts on “Isla de Lobos

    • Author gravatar

      Moin ihr zum Teil Urlauber,
      habt ihr dort auch schon Asche auf die Häupter bekommen? Bzw. könnt ihr „die“ Wolke aus La Palma sehen? Wenn ihr noch vorhabt, in die sichere Nähe der Insel zu segeln, wäre es für Dirk ja schon der zweite Vulkanausbruch, den du in deinem Leben bewundern darfst. Die Betroffenen werden das anders sehen, aber es hat doch etwas faszinierendes …
      Das obligatorische Asterix Zitat hierzu lautet: „aus der Ferne besehn ist alles schön“ ☝

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert